Beach-Volleyball Masters in Sochi

Beach-Volleyball Masters in Sochi
Beach-Volleyball Masters in Sochi

Die NESTEA European Championship Tour 2008 für Beach Volleyball wird im Jahr 2008 um mehrere Spielorte ergänzt. Mit dabei im September 2008 ist Sochi an der russischen Riviera des schwarzen Meeres. Neben Sochi wird erstmals eine weitere zukünftige Olympia-Stadt zur NESTEA European Championship Tour 2008 gehören. Blackpool an der Englischen Westküste bereitet sich auf die Austragung der Volleyballwettkämpfe bei der Sommerolympiade 2012 in London vor.

Sieben Stationen der NESTEA European Championship Tour 2008, so viele gab es noch nie. Tourdirektor Hinnerk Femerling freut sich insbesondere über die neuen Austragungsorte, an denen sich Europas beste Beach Volleyball-Duos der Männer und Frauen präsentieren werden: „Es geht schon mit dem frühen Saisonauftakt Mitte April am Playa del Ingles auf Gran Canaria los. Dort stimmt nicht nur das Klima, auch das Strandleben ist schon in vollem Gange." Die attraktive Sportart Beach Volleyball hat in den letzten Jahren immer mehr Anhänger gewonnen so das der Zuschauerzuspruch zu den Tournieren gesichert erscheint.

NESTEA European Championship Tour 2008:
17. – 20. April: Spanish Masters / Gran Canaria, Playa del Ingles (Spanien)
8. – 12. Mai: Austrian Masters / St. Pölten (Österreich)
22. – 25. Mai: Swiss Masters / Luzern (Schweiz)
29. Mai – 1. Juni: Dutch Masters / Den Haag (Niederlande)
10. – 13. Juli: NESTEA European Championship Final / Hamburg (Deutschland)
11. – 14. September: English Masters / Blackpool (England)
18. – 21. September: Russian Masters / Sotschi (Russland)

Datum: 29.12.2007

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Russland GP in Sochi immer wahrscheinlicher
Mit Olympia 2014 im Frühjahr und dem Russland GP der Formel 1 im Spätjahr finden in Sochi aller Voraussicht nach gleich zwei sportliche Highlights innerhalb nur eines Jahres statt.
Der Countdown läuft. Noch 1.000 Tage bir zur Eröfnung der Olympischen Winterspiele in Sochi
Der Countwoen läuft. Noch 1.000 Tage sind es bis zur Eröffnung der Olympischen Winterspiele in Sochi. Russland ist schon im Olympiafieber, obwohl noch auch vielen Baustellen in der Region gearbeitet wird.
Kufstein unterstützt Sochi wissenschaftlich
Kufstein unterstützt Sochi mit wissenschaftlichen Seminaren bezüglich der Zeit nach den Olympischen Winterspielen im Jahr 2014