Visum Russland

Visum Russland Visum Russland

Für eine Reise nach Sochi brauchen Sie ein gültiges Visum für Russland. Das Visum erhalten Sie relativ problemlos in der Russischen Botschaft oder einem der russischen Konsulate. Es kostet, je nach Art des Visums, Geschwindigkeit, in der es bearbeitet werden soll und der Dauer des Aufenthalts, ca. 40-155 Euro.

Folgende Unterlagen sind für die Erteilung des Visum nach Russland vorzulegen:

Ein Original-Reisepass (keine Passkopien, da das Visum in den Pass eingeklebt wird) oder ein Kinderausweis (unbedingt mit Lichtbild), falls das Kind nicht im Reisepass der Eltern eingetragen ist. Der Reisepass soll mindestens 3 Monate über das Ende der Reise hinaus gültig sein und mindestens eine freie Seite beinhalten.

Ein in Blockschrift oder mit Schreibmaschine ausgefüllter und persönlich unterschriebener Visumantrag. Alle Fragen des Visumantrages müssen richtig und vollständig beantwortet sein.

Ein am Visumantrag festgeklebtes Passbild (keine Ablichtungen), Format 3x4 cm. Fotos im Profil sowie Fotos, die den Antragsteller mit Sonnenbrille oder getönter Brille zeigen, sind zu vermeiden.

Den Nachweis einer Reisekrankenversicherung von einem in Russland anerkannten deutschen Versicherungsunternehmen. Als Nachweis der Reisekrankenversicherung werden folgende Unterlagen anerkannt:

ausgefülltes Formular der Reisekrankenversicherung mit:Bescheinigung der Versicherungsgesellschaft über den eingezahlten Beitrag und die Dauer des Versicherungsschutzes bei jeder Auslandsreise;

oder Kopie der Versicherungspolice.

Hinweis: Eine Reisekrankenversicherung können Sie auch durch persönlichen Antrag im EG der Konsularabteilung der Russischen Botschaft in Berlin erhalten.
Für Touristen (auch Individualreisende) ist eine förmliche Reisebestätigung des russischen Reiseveranstalters erforderlich.

Weiterhin muss ebenfalls ein Voucher des deutschen Reisebüros oder des russischen Reiseveranstalters vorgelegt werden.

Fehlt eine dieser Unterlagen, kann kein Visum ausgestellt werden!

Bei Bus-, PKW- oder Motorradreisen ist ein entsprechender Vermerk im Visum erforderlich; unbedingt Kennzeichen, Modell und Farbe angeben!
Ein touristisches Visum muss spätestens 24 Stunden vor dem auf der Reisebestätigung angegebenen Einreisedatum ausgestellt sein.

 

Hier finden Sie die Kontaktadresse für die Visaerteilung nach Russland.

Berlin , Botschaft Russische Föderation
Unter den Linden 63-65, 10117 Berlin
F: Berlin (030) 229 11 10, 229 11 29, 224 87 135, 224 87 136
Fax: 030-229 93 97
e-mail: info@Russische-Botschaft.de
Internet: www.russische-botschaft.de
Vladimir Vladimirovich Kotenev, Botschafter

 

Bonn, Generalkonsulat Russische Föderation
Waldstraße 42, 53177 Bonn
F: Bonn 01 90 51 00 95
Visaabteilung: 01 90/ 87 00 36 oder 87 00 35
Konsularische Angelegenheiten: 0228-312085
Fax: 0228-311563
Sprechzeit: mo-fr 9-12
Georgij Anatoljewitsch Gerodes, Generalkonsul
Konsularbezirk: Länder Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland

 

Hamburg, Generalkonsulat Russische Föderation
Am Feenteich 20, 22085 Hamburg
F: Hamburg (0 40) 2 29 52 01, 2 29 53 01
Fax:0 40-2 29 77 27
e-mail:general.konsulat-hamburg@debitel.net
Sprechzeit: mo-fr 9-12
Sergej Weniaminowitsch Schtscherbakow, Generalkonsul
Konsularbezirk: Länder Hamburg, Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein

 

Leipzig, Generalkonsulat Russische Föderation
Kickerlingsberg 18, 04105 Leipzig
F: Leipzig (03 41) 5 85 18 76
Fax:03 41-5 64 95 89
Sprechzeit: mo, mi, fr 8-12
Nikolaj Romanowitsch Sirota, Generalkonsul
Konsularbezirk: Länder Sachsen und Thüringen

 

München, Generalkonsulat Russische Föderation
Seidlstraße 28, 80335 München
F: München (0 89) 59 25 28, 59 25 03
Fax:0 89-5 50 38 28
Sprechzeit: mo-fr 9-13
Alexander Pawlowitsch Karatschewzew, Generalkonsul
Konsularbezirk: Land Bayern

 

Nürnberg, Honorarkonsul Russische Föderation
Rudolphstraße 28, 90489 Nürnberg
F.: Nürnberg (09 11) 5 30 77 62
Fax:09 11-5 30 77 63
Sprechzeit: mo-fr 9-13, außer do
Nikolaus Wilhelm Knauf, Honorarkonsul
Konsularbezirk: Reg.-Bez. Mittel-, Ober-, Unterfranken und Oberpfalz im Land Bayern

Foto: M. Lenk

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Russland GP in Sochi immer wahrscheinlicher
Mit Olympia 2014 im Frühjahr und dem Russland GP der Formel 1 im Spätjahr finden in Sochi aller Voraussicht nach gleich zwei sportliche Highlights innerhalb nur eines Jahres statt.
Der Countdown läuft. Noch 1.000 Tage bir zur Eröfnung der Olympischen Winterspiele in Sochi
Der Countwoen läuft. Noch 1.000 Tage sind es bis zur Eröffnung der Olympischen Winterspiele in Sochi. Russland ist schon im Olympiafieber, obwohl noch auch vielen Baustellen in der Region gearbeitet wird.
Kufstein unterstützt Sochi wissenschaftlich
Kufstein unterstützt Sochi mit wissenschaftlichen Seminaren bezüglich der Zeit nach den Olympischen Winterspielen im Jahr 2014