Neuer Sportdirektor für Olympia 2014

Neuer Sportdirektor für Olympia 2014
Neuer Sportdirektor für Olympia 2014

Wichtige personelle Veränderung im Verantwortungsbereich für die Olympischen Winterspiele 2014 in Sochi: Ab Anfang September 2011 wird der Schweizer Werner Augsburger neuer Sportdirektor für die Olympiade 2014 in Russland.

Der neue Mann ist vom Fach, wenn es um Wintersport geht: Werner Augsburger fungiert aktuell als verantwortlicher Direktor der Schweizerischen Eishockey Nationalliga GmbH. Die Anfrage des russischen Organisationskomitees der Olympischen Spiele 2014 in Sochi erfolgte erst vor einigen Wochen. Der 52-jährige Werner Augsberger entschied sich nach kurzen, aber intensiven Gesprächen, dieses Amt anzunehmen. „So eine Herausforderung gibt es nur einmal im Leben, es ist für mich eine große Ehre“, so Werner Augsberger.

Experten äußerten sich über die Nominierung Augsbergers durch die Bank weg positiv. Augsberger sei der richtige Mann, um mit seinem Know-how zu einem guten Gelingen der Olympischen Winterspiele 2014 beitragen zu können. Augsberger, zu seinen aktiven Zeiten einer der besten Volleyballer der Eidgenossen, arbeitete zehn Jahre lang als Technischer Direktor der Swiss Olympic Association (1999 bis 2009) und war im Jahr 2002 als Verantwortlicher für Logistik und Organisation des Schweizer Olympiateams in Salt Lake City aktiv. In den Jahren 2004 bis 2009 war Augsberger Chef de Mission bei den Olympischen Spielen in Athen (2004), den Spielen in Turin (2006) und bei der Olympiade in Peking (2008) – mit Olympischen Spielen ist Werner Augsberger also bestens vertraut.

Mit der Berufung von Augsberger ist das russische OK der Olympischen Spiele 2014 in Sochi einen wichtigen Schritt vorwärts gegangen: Mit Augsberger wurde ein absoluter Fachmann als Sportdirektor der Olympiade 2014 gewonnen, der bis dato noch im Team der Verantwortlichen gefehlt hatte. Mit seiner fachlichen Kompetenz wird der Schweizer, der sich auf all seinen bisherigen Stationen einen sehr guten Ruf erarbeiten konnte, ein großer Gewinn für die Olympischen Spiele sein, die im Jahr 2014 im Bade- und Kurort Sochi an der Schwarzmeerküste stattfinden werden.

Christian Bathen

Foto: IOC

Datum: 23.04.2011

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Flughafen Sochi
Flughafen Sochi
Infos zum Flughafen von Sochi mit wichtigen Tipps und Hinweisen für die Anreise nach Sochi.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Russland GP in Sochi immer wahrscheinlicher
Mit Olympia 2014 im Frühjahr und dem Russland GP der Formel 1 im Spätjahr finden in Sochi aller Voraussicht nach gleich zwei sportliche Highlights innerhalb nur eines Jahres statt.
Der Countdown läuft. Noch 1.000 Tage bir zur Eröfnung der Olympischen Winterspiele in Sochi
Der Countwoen läuft. Noch 1.000 Tage sind es bis zur Eröffnung der Olympischen Winterspiele in Sochi. Russland ist schon im Olympiafieber, obwohl noch auch vielen Baustellen in der Region gearbeitet wird.
Kufstein unterstützt Sochi wissenschaftlich
Kufstein unterstützt Sochi mit wissenschaftlichen Seminaren bezüglich der Zeit nach den Olympischen Winterspielen im Jahr 2014