AIDA Kreuzfahrten 2011 nach Sochi

AIDA Kreuzfahrten 2011 nach Sochi
AIDA Kreuzfahrten 2011 nach Sochi

Premiere bei den Kreuzfahrten der deutschen Reederei AIDA: 2011 können Passagiere zum ersten Mal mit dem Kreuzfahrtschiff AIDAaura Sochi und das Schwarze Meer näher kennen lernen.

In der Zeit von Juni bis August 2011 nimmt das Schiff AIDAaura auf einer 14-tägigen Kreuzfahrt Kurs zur Halbinsel Krim in der Ukraine. Auf der Fahrt durch das Schwarze Meer warten interessante Ausflugsziele in den faszinierenden Städten am Schwarzen Meer wie zum Beispiel in Odessa, Sochi und Varna auf die Passagiere. Durch die neuen Kreuzfahrten 2011 von AIDA bietet sich somit eine ideale Gelegenheit, die neue „Sporthauptstadt“ Sochi näher kennen zu lernen: Formel 1, Olympische Winterspiele 2014 und die FIFA Fußball WM 2018: Sochi ist im Begriff, zu einer weltweit anerkannten und wichtigen Sportmetropole zu werden.

Der beliebte Badeort Sochi an der russischen Riviera mit seinem subtropischen Klima, den palmengesäumten und den freundlichen Menschen entwickelt sich in den letzten Jahren auch für nichtrussische Urlauber zu einem interessanten Ziel für die Ferien – kein Wunder, dass die Reederei AIDA Sochi als Station auf ihrer Kreuzfahrt durch das Schwarze Meer ab 2011 aufgenommen hat. Bei der russischen Bevölkerung ist Sochi schon seit Beginn des 20. Jahrhunderts als Kurort beliebt.

Mit der malerischen Fauna und Flora (in der Umgebung von Sochi wachsen Bananen- und Zitronenbäume, hier befinden sich zudem die nördlichsten Teeplantagen der Welt) ist Sochi die „russische Oase der Erholung“. Die unmittelbare Nähe zu den Bergen des Kaukasus bietet eine Vielzahl von interessanten Ausflügen in die Bergwelt auf einer Kreuzfahrt nach Sochi, wie zum Beispiel einen Besuch der Wasserfälle in Krasnaja Poljana.

Christian Bathen

Datum: 12.12.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Sochi Hafengebäude
Reisetipps Sochi
Tipps für den Urlaub in Sochi.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Russland GP in Sochi immer wahrscheinlicher
Mit Olympia 2014 im Frühjahr und dem Russland GP der Formel 1 im Spätjahr finden in Sochi aller Voraussicht nach gleich zwei sportliche Highlights innerhalb nur eines Jahres statt.
Der Countdown läuft. Noch 1.000 Tage bir zur Eröfnung der Olympischen Winterspiele in Sochi
Der Countwoen läuft. Noch 1.000 Tage sind es bis zur Eröffnung der Olympischen Winterspiele in Sochi. Russland ist schon im Olympiafieber, obwohl noch auch vielen Baustellen in der Region gearbeitet wird.
Kufstein unterstützt Sochi wissenschaftlich
Kufstein unterstützt Sochi mit wissenschaftlichen Seminaren bezüglich der Zeit nach den Olympischen Winterspielen im Jahr 2014