Rayon Chostinski

Die Rayon Chostinski wurde 1951 gegründet. Seit 1961 besteht sie in den heutigen Grenzen - sie erstreckt sich damit vom Fluß Kudepsta bis zum Fluß Wereschtschaginka und grenzt mit Lasarewski, Zentralni und Adlerski an alle drei anderen Stadtrayons von Sotschi. Etwa 75.000 Menschen leben in der Rayon Chostinski, mehr als dreimal so hoch ist die Zahl der Touristen, die hier jährlich Urlaub machen: über 250.000. Immerhin 10.000 unter ihnen waren im Jahr 2004 Ausländer, bei denen die Gegend immer beliebter wird. Dies mag daran liegen, dass die Infrastruktur hier in Chostinski mehr noch als in anderen Stadtteilen besonders auf Erholungssuchende und Kurgäste ausgerichtet ist. Es gibt eine Reihe von medizinischen Zentren und Sanatorien, von denen zur Zeit viele modernisiert werden oder die Modernisierung schon abgeschlossen haben. Besonders geschätzt bei Besuchern sind Kuren mit sulfithaltigen Mineralwässern, die nur hier in der Region um Sotschi vorkommen.

Neben den umfangreichen medizinischen Angeboten für Kurgäste gibt es in der Rayon Chostinski aber auch zahlreiche weitere Freizeitangebote. Sowohl bei Gästen als auch bei Einheimischen am beliebtesten ist wohl der Dendarium - Park. Zwischen über 2.000 Bäumen und Büschen aus aller Welt stolzieren hier Pfauen und Strauße. Über eine Drahtseilbahn gelangt man zu einer Aussichtsplattform, von der aus man den Park von oben betrachten kann. Im Ortsteil Mazesta befindet sich das Aquarium und das Terrarium von Sotschi. Über mehr als 12 Kilometer erstreckt sich ein unterirdisches Labyrinth aus Höhlen und Gängen - die so genannten Worontsowskij - Höhlen. Hier haben nach Ansicht von Archäologen vor langer Zeit einfache Menschen gelebt.

Chosta

Der Stadtteil Chosta liegt an der Mündung des gleichnamigen Flusses in das Schwarze Meer und gehört zur Stadtrayon Chostinskij von...

Kudepsta

Der Stadtteil Kudepsta liegt in der Rayon Chostinski von Sotschi und grenzt an den Stadtteil Adler. Kudepsta erstreckt sich über das Tal des...

Mazesta

Der Stadtteil Matsesta liegt in der Rayon Chostinski von Sotschi im Tal des Flusses Matsesta. Administrativ wird Matsesta wiederum in vier Bezirke...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Russland GP in Sochi immer wahrscheinlicher
Mit Olympia 2014 im Frühjahr und dem Russland GP der Formel 1 im Spätjahr finden in Sochi aller Voraussicht nach gleich zwei sportliche Highlights innerhalb nur eines Jahres statt.
Der Countdown läuft. Noch 1.000 Tage bir zur Eröfnung der Olympischen Winterspiele in Sochi
Der Countwoen läuft. Noch 1.000 Tage sind es bis zur Eröffnung der Olympischen Winterspiele in Sochi. Russland ist schon im Olympiafieber, obwohl noch auch vielen Baustellen in der Region gearbeitet wird.
Kufstein unterstützt Sochi wissenschaftlich
Kufstein unterstützt Sochi mit wissenschaftlichen Seminaren bezüglich der Zeit nach den Olympischen Winterspielen im Jahr 2014