Krasnaja Poljana

Der Ort Krasnaja Poljana liegt rund 60 km östlich vom Zentrum von Sochi in einem 40.000 ha großen Naturpark am Fuße des Kaukasus. Das Tal in dem ca 4.000 Menschen leben, befindet sich auf etwa 600m Höhe und wird von Bergen und Gletschern umschlossen, die Höhen von mehr als 3.000 m erreichen.

Bereits während der Zarenzeit, als die Kleinstadt noch Romanowsk hieß, war sie der bevorzugte Kurort der Adligen des russischen Reiches. Eine Landschaft von atemberaubender Schönheit, mit ausgedehnten, uralten Laubwäldern, blütenübersäten Almwiesen, klaren Bergseen und gewaltigen Gipfeln zieht seit jeher Naturliebhaber und Aktivurlauber in ihren Bann. Ein gesundes Klima wirkt sich beruhigend auf die Atemwege und entspannend auf gestresste Nerven aus.

Sommerurlauber wandern und klettern in den Bergen, kommen zum Wildwasser-Rafting, Paragliding oder Kanufahren. In der Nähe Krasnaja Poljanas befinden sich die Naturdenkmäler Achzu und Achschtyr, zwei gewaltige Schluchten.

Die Wintersaison in Krasnaja Poljana dauert von Mitte November bis zum Ende Mai und bietet Skifahrern viele Möglichkeiten auf Pisten verschiedener Schwierigkeitsgrade. Von der rund 6 km entfernten Talstation führen 4 Sessellifte hinauf in das Skigebiet. Von dort bietet sich dem Betrachter ein atemberaubender Ausblick über den Kaukasus bis hin zum Schwarzen Meer.

Krasnaja Poljana profitiert von der Nähe zum 40 km entfernten Flughafen Adler/Sotschi und der Entscheidung des IOC, die Region Sotschi zum Gastgeber der olympischen Winterspiele 2014 zu berufen. Der beschauliche Gebirgsort erlebt einen unglaublichen Bauboom und wird Standort eines olympischen Dorfes und Austragungsstätte verschiedener alpiner Wettbewerbe werden. Als mondäner Wintersportort mit gehobener touristischer Infrastruktur und traumhaft schöner Umgebung soll Krasnaja Poljana nach 2014 ein international interessantes Urlaubsziel werden.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Russland GP in Sochi immer wahrscheinlicher
Mit Olympia 2014 im Frühjahr und dem Russland GP der Formel 1 im Spätjahr finden in Sochi aller Voraussicht nach gleich zwei sportliche Highlights innerhalb nur eines Jahres statt.
Der Countdown läuft. Noch 1.000 Tage bir zur Eröfnung der Olympischen Winterspiele in Sochi
Der Countwoen läuft. Noch 1.000 Tage sind es bis zur Eröffnung der Olympischen Winterspiele in Sochi. Russland ist schon im Olympiafieber, obwohl noch auch vielen Baustellen in der Region gearbeitet wird.
Kufstein unterstützt Sochi wissenschaftlich
Kufstein unterstützt Sochi mit wissenschaftlichen Seminaren bezüglich der Zeit nach den Olympischen Winterspielen im Jahr 2014